Kostenorientierte Optimierung der Wirtschaftsförderung in Baden-Württemberg

08.10.2004 Der Rechnungshof Baden-Württemberg mahnt bei der Wirtschaftsförderung mehr Kostenbewusstsein an. Nach Auffassung der Finanzkontrolleure könnte die Wirtschaftsförderung kostengünstiger durchgeführt werden. 240 Mio. € wurden durchschnittlich bis 2002 im Jahr für Wirtschaftsförderung ausgegeben. Davon wurden im Durchschnitt allein für Management, Verwaltung und Steuerung der Förderung rd. 32 Mio. € jährlich aufgewendet, was einen Personalaufwand für mehr als 320 Stellen entspricht. Der Rechnungshof hat eine Reihe von Maßnahmen zur Optimierung der Förderung und zur Reduzierung der Kosten vorgeschlagen.

Letzte Änderung dieses Artikels: 14.02.2012