Notariatsreform in Baden-Württemberg

04.05.2000 Der Rechnungshof hat die Notariatsverfassung in Baden-Württemberg untersucht. Die Untersuchung des RH stellt zunächst die bisher diskutierten Reformmodelle vor. Danach werden in einer Strukturanalyse das Zahlenmaterial im Notariatsbereich aufbereitet und Handlungsempfehlungen für Reformüberlegungen abgeleitet. Die Untersuchung im Notariatsbereich orientiert sich an dem Ziel, den Landtag und die Landesregierung bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben beratend zu unterstützen. Sie schließt insoweit an die Beratende Äußerung des RH vom November 1990 (DS 10/4277) zur selben Thematik an.

Letzte Änderung dieses Artikels: 16.01.2014